Thor 15 HF (Bremsregler)


Thor 15 HF (Bremsregler)

Artikel-Nr.: 503
26,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


mit Bremse und HF-Taktung und Unterspannungserkennung:

- 16 Volt 16 Ampere
- Unterspannungserkennung mit Abregelung
- Hochfrequenz-Taktung 18KHz (kein Pfeifen des Motors)
- BEC 1 Ampere
- Maße:  24*20*6 mm
 
Erstmals sind diese THOR-Regler mit einer Bremse ausgestattet, damit ein Fahrzeug am Hang nicht unkontrolliert bergab rollt.
Eine weitere Besonderheit ist die hohe Taktung mit 18KHz. Dadurch wird ein feinfühligeres Regeln erreicht und das Pfeiffen im Motor ist nicht mehr hörbar.
 
Eine selbstlernende LiPo-Unterspannungserkennung reduziert die Motordrehzahl bei 9 Volt bzw. 6 Volt
 
Mit der integrierten BEC-Versorgung kann der Empfänger und ein kleines Servo mit versorgt werden.
 
Diese BEC-Spannung ist kurzschlussfest und temperaturgeschützt.

Aber Achtung:
Das heißt bei Übertemperatur schaltet diese Spannung ab und somit wäre der Empfänger kurzzeitig stromlos! Also, ausgiebige Tests durchführen, oder gleich ein externes BEC verwenden, z.B. ein X-BEC.
 
Beim Einschalten erkennt der THOR15HF ob ein 2zelliger oder 3zelliger LiPo-Akku angeschlossen ist. Dementsprechend  wird das Abregel-Limit entweder auf 6 Volt oder auf 9 Volt festgelegt. Sinkt die Batteriespannung unter dieses Limit dann wird nur noch 1/4 der Solldrehzahl an den Motor weiter gegeben, also eine deutliche Abregelung der Fahrt die jeder bemerken wird und mit dieser reduzierten Fahrt "nach Hause" fahren kann.
 
Selbstverständlich kann der Regler aber auch mit NiMh- oder Blei-Akkus betrieben werden.

Regelbereich: der Nullpunkt ist fest auf 1,5ms Pulsbreite und entspricht somit genau heute üblichen RC-Anlagen.
Davor und danach, also Knüppel vor/rück, dreht der Motor stufenlos vor/rückwärts, jeweils bis zur Maximaldrehzahl.
 
Achtung: vor der ersten Fahrt sollte die Reichweite der RC-Anlage überprüft werden.
Bei einem Defekt des Reglers kann es vorkommen dass der Motor auch bei ausgeschaltetem Empfänger anläuft!
 
Gewährleistung: 2 Jahre
 
Module mit abgeschnittenem Servokabel oder Silikonkabel kürzer als 6 cm können wir in unserer Testvorrichtung nicht prüfen. Daher müssen wir solche Reparaturen wegen Unwirtschaftlichkeit ablehnen.

Diese Kategorie durchsuchen: CTI